Kategorie Blog

Blog externe Links

Kritische Schwachstellen in Cisco Switches

Kritische Schwachstellen in Cisco Switches Sachverhalt Am 17. Mai 2023 veröffentlichte der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerkprodukte Cisco einAdvisory zu Schwachstellen in verschiedenen Produktfamilien von Switches [CISCO2023].Die gefundenen Schwachstellen betreffen die web-basierte Benutzeroberfläche zur Verwaltung mehrererSwitches und wurden nach dem…

FBI liest mit in Whatsapp

Das FBI kann sämtliche Whatsapp-Chats des Nutzers abgreifen. Ein FBI-Dokument zeigt nun, dass die Behörden auf die Daten zugreifen – und in manchen Fällen sogar Chats mitlesen können.Es ist eines der wichtigsten Versprechen von Whatsapp, dass niemand die Nachrichten, Sprachnachrichten…

Gefahr durch Software Updates

Gefahr durch Software Updates Stand: Oktober 2022 Warnung IT-Sicherheitsexperten halten die Warnung des BSI für angemessen. Denn Antivirensoftware verfügt in der Regel über weitreichende Systemberechtigungen, und für Aktualisierungen muss eine dauerhafte, verschlüsselte und nicht prüfbare Verbindung zu Servern des Herstellers…

Bisher gefährlichste Schadsoftware

Stand: 27.01.2021 14:16 Uhr Deutsche Ermittler haben die Infrastruktur der weltweit als am gefährlichsten geltenden Schadsoftware „Emotet“ übernommen und zerschlagen. Die Software hatte auch die IT-Infrastruktur von Behörden und Kliniken angegriffen.Sie gilt als weltweit gefährlichste Schadsoftware: Dies sei am Dienstag…

Betroffenenrechte Videokonferenz

Betroffenenrechte Videokonferenz Rechte des Betroffenen Transparenz und Modalitäten Informationspflicht und Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten Berichtigung und Löschung Widerspruchsrecht und automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Betroffenenrechte VideokonferenzZUR HOMEPAGE Auszug EU-DSGVO Abschnitt 1 – Transparenz und…

Videokonferenzen nach DSGVO

Videokonferenzen nach DSGVO Vorwort Wo personenbezogene Daten verwendet werden, müssen Regeln beachtet werden. Meine Erläuterungen zum BDSG und DSGVO stellen keine Rechtsberatung dar. Es ist meine persönliche Auffassung basierend auf geltenden Gesetzestexte. Aus Gründen der Übersichtlichkeit kann ich den Gesetzestext…

Ärzte und Apotheker unterschätzen das Cyberrisiko

Viele Ärzte und Apotheker unterschätzten das individuelle Risiko einer Cyberattacke fahrlässig – dafür überschätzen sie die Qualität ihrer IT-Sicherheit. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Quelle:

So teuer ist eine Cyberattacke!

Den meisten niedergelassenen Ärzte und Apotheker wissen, dass funktionierende Computersysteme für ihre Arbeit wichtig sind. Doch das Risiko, selbst Opfer eines Cyberangriffs zu werden, blenden viele aus – zum Glück trifft es immer nur die anderen. Der Gesamtverband der Deutschen…